Christa Fast

Chrifta Fast Christa Fast | *06. April 1942 – † 01. Juni 2006

Condolence

hello christa, hello conny *** many thanks for producing sounds und soundculture. just away frank a. witzel
achim | 18.04.10

You are remembered… thank you for all you did to keep the music alive. Blessings and Peace. ~V~
Voxx | 27.03.10

Sorry for you loss!
Per Mølgaard Jørgensen | 22.03.10

Hallo Stephan, ich komme mir echt blöd vor, erst so spät meine Anteilnahme zum Tod Deiner Mutter auszusprchen und es hätte wohl noch länger gedauert, wenn ich nicht fast rein zufällig über diese Seite gestolpert währe. Ich bedauere sehr Christa nur so flüchig gekannt zu haben und es versäumt habe die Initiative zu ergreifen um Euch zu besuchen. Ich denke in letzter Zeit sehr oft an dich uns wünschte dich besser zu kennen. Im Januar ziehe ich nach London, vielleicht lässt sich ja mal ein Treffen arrangieren.
Christine Plank | 19.12.07

Wir haben heute beim Aufräumen neben alten Fotos den Vertrag zur Übersetzung der „Nixe“ ins Französische gefunden. Ewigkeiten alt, und dennoch erinnerten wir uns sofort an den wunderschönen Text, an die Schwierigkeiten bei der Übersetzung dem Rhythmus gerecht zu werden. Beim Googeln sind wir dann auf diese traurige Seite gestossen. In Sympathie für eine große Künstlerin.
Annie-Claude Duviler/Hannspeter Bauer | 01.01.70

we miss you!
stefano fontana | 01.01.07

Hello, We are thinking about heading over there to Conny Plank`s studio since we are dedicated fans of the music born there. So it will be very helpful if you tell me the address of the studio. Sincerely
OUTFRONT | 01.01.07

the spirit you let inside us will never die. Giuseppe’Bhasmantam’Piol
Giuseppe | 01.01.07

peace
t0ny | 01.01.07

R.I.P thanx for all that vibes left on earth! it had made sense! peace to your soul! don´t forget to keep your eyes on us down on earth, save us and protect us from above. Sascha Bornhart
Sascha Bornhart | 01.01.07

Hallo Stephan, ich war zwischen 76 und 82 oft bei Euch, weil ich die Atmosphäre sehr inspirierend fand. Viele phantastische Musiker und Menschen habe ich bei euch kennengelernt. Habe damals für Kraan und Hölderlin Cover und Fotos gemacht, für Conny das Studio fotografiert und ich habe irgendwann einmal Deine Mutter fotografiert, weil sie wieder mehr spielen wollte. Christa und Conny sind sehr warme, freundliche Menschen gewesen, die auch mich in meiner Arbeit gefördert haben. Und Du liefst damals wuselig durch das ganze Treiben hindurch. Ich wünsche Dir alles Gute für die Zukunft. Ingo Bellacoola
Ingo Hamacher Bellacoola | 16.06.07

never forgotton , remembered for the quality of both your and connys many productions , jeff : ) customsynth.co.uk
jeff toman | 11.05.07

Very sad, I have only just found out, Conny was a big influence on my music and my life, my condolences to her son Stephan. Wherever Christa and Conny are now I’m sure they are together, RIP. Take care, Tony Fynn.
Tony Flynn | 15.03.07

Stephan, it’s taken a while for the news of Christa’s death to filter through here. So ends an Era. We both have many memories of our years at Conny’s Studio between ’77 & 87. So many good times & nice people. All the best for the future.
Dave & Inge | 27.02.07

What can I say about the death of Christa Fast? Words seem so useless. To me Conny and Christa, will always mean Neu! La Düsseldorf, Kraan, Wolfgang Flür and early Kraftwerk.
Peter Pedersen | 25.02.07

Hallo Stephan, ich denke oft an deine Eltern und die vielen schönen Zeiten in Wolperath. Eine Ära mag zuende gehen, Conny’s Studio aber ist unsterblich. Viel Glück und Kraft für die Zukunft, Konrad
Konrad Mathieu | 20.02.07

Hallo Stephan, habe deine Mutter nur einige Male getroffen aber ihre Präsenz war beeindruckend und man musste sie einfach gern haben. Es ist vielleicht kein Trost für dich aber alle Menschen die bei euch Gast waren reden oft von der schönen Zeit und dem Gefühl der Geborgenheit die man bei euch empfand. Halte an dieser Erinnerung fest, sie werden dich in schweren Zeiten begleiten und dir Trost spenden. Ich wünsche Dir für deine Zukunft alles Gute, liebe Grüße Britta
B. Eggers | 16.01.07

I am so sad about how things went since Connys departure, now Christa joins him. I’m so please that I did met both of you when I was with the Stewart/Lennox crowd at REVENGE mixes in the studio. God bless you; STUART
Stuart | 04.01.07

Weder Conny Plank noch Christa Fast habe ich persönlich gekannt…neulich durch eine Sendung wurde ich auf C. Plank aufmerksam…bewundernswert seine Art Menschen zu mehr zu bewegen…Christa Fast unterstrich dies nach seinem Tod…so wie ich es sehe mit Ihrer Liebe zu ihm… dafür gilt mein Respekt! ich erkenne dich du erkennst mich wir erkennen das wesentliche die kraft die da ist dem tod zu trotzen… e.j.
Edda Jung | 03.01.07

Stephan Your mum was a special person and I often think of her smile and laugh. Your mum and dad touched my heart I’m glad to have met and worked with them both. All the best wishes to you and your future
Chris Cross | 31.12.06

MY FAMILY ABANDONED ME AT THE AGE OF 9 TO PREP SCHOOLS-IVY LEAGUE COLLEGES AND WIVES……MONEY WAS LOVE…. CHRISTA ACCEPTED ME UNCONDITIONALLY = ALWAYS….SHE AND STEPHAN ARE MY FAMILY=THEY ARE BOTH THE ONLY PEOPLE THAT HAVE EVER GIVEN ME SECURITY WITHOUT STRINGS…….SHE IS PART OF MY DAILY CONCIOUSNESS…. WILLIAM LEE SELF
WILLIAM LEE SELF | 13.12.06

Hallo Stephan, das tut mir sehr leid und ich möchte Dir hiermit mein herzliches Beileid aussprechen. Erinnerungen wirst Du nicht an uns haben, aber ich habe noch das Bild vor Augen, als Du bei Conny auf dem Schoß sitzend unsere Mischung kontrolliert hast. Alles Gute für Dich und Deine Familie Bernd
Bernd Schreiber (Streetmark) | 06.12.06

In my 20’s and 30’s as i added to my massive record collection I kept seeing the name Conny Plank on the records, CD’s etc………. Years later I realized what a true visionary this man was….. 100% will be missed
James Unger | 02.12.06

It was a big honour to me to visit an work in your studio in mid 2004. The atmosphere was extraordinary and great. It is such a shock for me to read the news now. The memories of this studio and the great music produced in this studio is linked forever to my heart. Mario Brinkmann
Mario Brinkmann | 02.12.06

Hallo Stephan, wahrscheinlich kennst du mich wenn überhaupt nur vom sehen. Ich bin im Tambour-Corps-Wolperath. Als ich noch in den Anfängen meiner „TCW Karriere“ war spielten wir jeden Rosenmontagszug vor eurem Studio. Ich wusste damals noch nicht das hinter den Mauern des alten Hauses ein Tonstudio stand. Da ich in meiner Freizeit (wenn denn mal welche vorhanden ist) selbst Schlagzeug spiele kam mir damals die Idee mit einem Freund mal in unserem Jugendlichen leichtsinn bei euch zu fragen was es kosten würde eine CD zu machen. Gut wir waren damals 15, und als wir bei euch geklingelt haben war christa so nett und hat uns damals das komplette Studio gezeigt. wir waren echt überwältigt! Wir fanden es beide echt nett das Sie uns einfach euer damaliges Equipment zeigte wobei wir uns eine CD nie hätten leisten können in diesem alter. Ich spreche dir hiermit mein tiefstes Beileid aus und wünsche dir viel Kraft deinen weiteren Lebensweg zu gehen! Mit aller freundlichstem Gruss Pascal
Pascal Beggiato | 18.11.06

Respect to the whole Plank-Fast family… Conny was a genius as sound engineer but he couldn’t have made it without Christa probably. Rest in peace… Niel, a Belgian Krautrock Freak
Niel Vandevelde | 12.11.06

Dear Stephan, We are so sorry to hear this terrible news. The short time we spent at the studio and your home were very, very special and it’s a time we still talk about. We won’t forget it. Thank you for making us feel so welcome. Your mother was a beautiful, talented and wise woman. We are grateful we got the chance to meet her and share her home. We’ll remember her stories, her warmth, her fabulous meals and her kind encouragement. Our thoughts are with you…
Scott, Adele, Ailidh and David (Sons and Daughters) | 09.11.06

all I can say is ……….. Sorry
John Kampschaefer | 02.11.06

will allways remember you!! thank you for everything rest in peace
andre r. | 26.10.06

noooo, such bad news. Because of her we now can get access , just to mention something and what a „something“ to the Neu! albums masters wich are now re-released thru Astralwerks in America. God bless her AAM
antiguo automata mexicano | 18.10.06

Hallo Stephan, Du wirst Dich sicherlich nicht an mich erinnern, aber ich erinnere mich noch sehr gut an die einmalig positive Stimmung, die vor 30 Jahren bei Euch geherrscht hatte. Damals waren gerade Bob Geldorf mit Band bei Euch, Du trolltest als kleiner Wirbelwind über den Hof, Conny, Christa, mein Bruder Jürgen, der seinerzeit bei Euch arbeitete, und viele Leute, die hier aufzuzählen einfach zu lange dauern würde, saßen in der Küche am großen Tisch und tranken Kaffee, erzählten und tauschten sich aus. Die Ausstrahlung Deines Vaters sowie die liebevolle Art Deiner Mutter Christa, waren einfach einmalig. Hatte damals bei Euch eine Spezialkamera montiert zwecks Einstellungen der Tonaufnahmen festzuhalten und für die Abmischung wieder auf`s Mischpult zu projezieren. Mein Bruder Jürgen ist ja nun auch schon eine Weile nicht mehr unter uns. Er bzw. seine Urne liegt ganz bei Euch in der Nähe auf dem Friedhof in Neunkirchen. Er hat sich die Nähe zu seiner wohl schönsten Zeit auf Erden gewünscht. Hoffe, Du kommst klar und wenn Du irgendetwas von früher wissen möchtest, dann mail mir. Gruß Wilfried Krämer
Wilfried Krämer | 17.10.06

lieber stephan,ich kannte deine mutter nicht, doch wir haben uns bei der arbeit an der vorletzten klee platte in köln kennengelernt. ich möchte dir hiermit mein beileid ausdrücken. alles gute für die zukunft, philsen.
philipp hoppen | 16.10.06

Ich bin total geschockt. Habe diese Seite per Zufall angeklickt um in alte Erinnerungen an Conny und Christa zu zu „verfallen“. Und nun muss ich diese unsagbar traurige Nachricht lesen. Im Jahre 1978 wurden wir mit unserer Deutschrock-Gruppe Sinclair aus Düsseldorf von Conny entdeckt. Was folgte war eine wunderbare Erfahrung mit dem Produzenten Conny und mit den Menschen Christa und Conny. Leider bremste eine rätselhafte Herzmuskelerkrankung bei mir letztlich die Produktion, die ein Märchen werden sollte. Mensch, Christa, ich wollte dich eigentlich nach den langen Jahren mal besuchen…mal „Guten Tag“ sagen. Vielleicht hörst du es, wenn ich dir nun sage „Danke für die tollen Momente bei euch, die mein Leben sehr bereicherten“…Uli Luciano
Uli Luciano | 10.10.06

Hallo Stephan, es ist schon länger her, als ich mit Anouk bei Euch zu Gast war und, wenn auch nur kurz, Deine Mutter kennenlernen durfte. Was eine herzenswarme Frau sie doch war. Mein herzliches Beileid, lieber Stephan und alles gute auf Deinen Wegen! Sven
Sven Axer | 08.10.06

lieber stephan ,ich war wie gelaehmt als ich gestern erst an dieser webside lese das christa uns physicly verlassen hat…i wished i was there to say good by to her…obwohl ich schon so lang und weit von euch weg bin ,ich habe und werde crista nie vergessen. sie war wie eine grosse schwester fuer mich,hat mich oft gerettet, insperirt, unterstuetzt,und das kochen beigebracht.fuer all das sage ich danke schoen crista!i belive you know the way to heaven
helga hunke australia | 28.09.06

Dear Stephan , so sorry .We just heard the tragic news , Christa will be dearly missed by everyone who knew her . She gave us so much support when we recorded at the studio and we are forever grateful . She will always be in our hearts and our deepest sympathy goes out to you .
Vom and Mary | 27.09.06

liebe Stephan I only known today for krista Iam very sade krista was for me like my mother perhaps more Ilove her very much big big kisses for you excuse my English
pascale ( France) | 14.09.06

liebe christa ich bin glücklich dich kennengelernt zu haben. du hast mit deinen ratschlägen,guten gesprächen, die meistens mitten in der nacht stattfanden nicht nur geholfen sondern diverse sätze sind zum lebensmotto geworden. dafür danke ich dir sehr. du bleibst in meinen erinnerungen.
Monique | 12.09.06

Ich habe mit Bestürzung gehört, dass Christa gestorben ist. Du hast vielen Menschen Freude, Wärme und Geborgenheit geschenkt, und ich werde die Zeiten bei euch nie vergessen. Du warst die Königin in einem Paradies, und du wirst es wieder sein. Bis bald.
Gary Schmalzl | 04.09.06

Liebe Christa, Ich werde Dich ewig in allerbester Erinnerung behalten. Deine Fürsorge, Deine Herzenswärme, Deine Geduld, Dein fantastisches Essen, Dein Wissen um Heilung ……einfach alles. Deiner Seele wird einer der besten Plätze im Himmel sicher sein.
george kochbeck | 28.08.06

unsere erste platte bei euch aufzunehmen ist bis heute für uns unvergessen- unvergessen bleibt dass wir uns bei euch so zuhause fühlen durften dank christas gastfreundschaft, den liebevollen essen und freundschaftlichen gesprächen- vielen herzlichen dank für alles und unser aufrichtiges beileid ihrer familie flo & dan, floridan
florian käppler | 27.08.06

lieber stephan, habe erst jetzt deine tel nachricht fernabgehoert da ich mit familie im ausland auf reisen bin. leider war ich nicht da um mich von christa zu verabschieden. du kannst mich auf meiner handy nummer 00336 11 10 32 19 erreichen. ich weiss nicht wann ich das naechste mal in koeln sein werde, melde mich aber vorher. bitte schicke mir eine mail damit ich kontakt halte. alles liebe gottfried gottfriedtollmann@gmail.com
gottfried | 25.08.06

Hallo lieber Stephan, ich drücke hiermit mein Beileid aus. Es tut mir sehr leid, dass du beide Eltern so früh verloren hast. Nachdem ich als dein damaliger Klassenkamerad sehr nah mitbekam, als dein Vater starb, berührt es mich nun der Tod deiner Mutter umso mehr, ohne, dass ich sie gekannt habe. Nachdem ich ja heute ebenfalls in der Musikbranche tätig bin, weiss ich nun genau einzuschätzen, was deine Eltern geleistet haben. Ich denke an dich. Christian Geller Berlin, den 22.08.06
Christian Geller | 22.08.06

Lieber Stephan! Mit großer Trauer habe ich zur Kenntnis nehmen müssen, daß meine Kusine verstorben ist. Ich kann mich noch gut an die Zeit unserer Kindheit erinnern, als Christa mit ihren Eltern und Bruder uns in Marl (Ruhrgebiet) besucht hat. Auch waren wir einige Male bei ihr zu Hause (z.B. bei der Konfirmation). Besonders ist mir meine Kusine als eine großartige Rednerin in Erinnerung. Wie interessant hat sie uns aus ihrem Leben berichtet. Leider riß diese Verbindung ab, als wir wieder nach Berlin zogen. Damals habe ich noch ein paar Mal Deinen Großvater Erich gesehen und ca. zwei Jahre vor seinem Tod, haben wir ihn und Deine Großmutter Margot in Krefeld besucht. Solltest Du jemals die Wurzeln Deiner Familie kennen lernen, kannst Du Dich an mich wenden. Deine Großtante Marta aus Nagold (86 J. alt) hat alles aufgeschrieben. Ich hoffe, daß Du den Anker findest, der Deine Urgroßeltern von der Krim bzw. von Sibirien bis zum Lebensende gehalten hat.
Heidrun Baumgartner | 16.08.06

Hallo Stephan, wir haben es erst letztes Woende erfahren, es tut uns leid. Wir fühlen mit Dir und wünschen Dir alles Gute und Gesundheit für Deinen weiteren Weg. Stefan Schmitz, Wolperath
Stefan Schmitz | 09.08.06

Lieber Stefan, ich bin zu erschüttert und zu traurig, als dass ich Dir als der Cousin Christas hier und heute an dieser Stelle Trost spenden kann. Du weisst, wie Du mich (uns) erreichen kannst und wirst das sicher tun, wenn Du es willst und es für richtig hältst. Wir können nur mit Dir fühlen und Dir sagen, dass unsere Gedanken Dich begleiten.
Uwe Fast | 08.08.06

Ich bin zutiefst betroffen, daß hier meine Cousine von uns gegangen ist, die ich selbst persönlich nie kennengelernt habe, dies in letzter Zeit doch immer wieder beabsichtigt hatte. Aber es hat wahrscheinlich aus uns unbekannten Gründen nicht sein sollen. In meinem Glauben an die Bibel und an den Gottesohn Jesus Christus befehle ich sie unserem Vater im Himmel an und wünsche Dir lieber Stefan (unbekannterweise), daß von dort Dir viel Kraft und Segen zukommt, um das derzeitige Schicksal tragen zu können, denn ich glaube auf keinen Fall, daß der da oben uns am Boden zerstört liegen sehen will, sondern uns die Power gibt, die er uns versprochen hat. Why should the devil have all the good music? (Zitat: Sir Cliff Richard)
Reinhard Reichert | 06.08.06

Ich bin eine Studienfreundin aus den 60er-Jahren, kannte Christa und Conny noch sehr gut aus Zeiten des Saarländischen Rundfunks und habe Christa vor drei jahren noch in Düsseldorf getroffen. Wir haben viel gemeinsam erlebt in wichtigen Jahren. Ich bin zutiefst betroffen. Mein herzlichstes Mitgefühl gilt Stefan, von dem Christa mir nur sehr stolz erzählt hat. Ich kann es gar nicht fassen.
Gabriele Ehmsen | 01.08.06

Lieber Stefan! Christa hatte viele Kinder und viele Seelen zu betreuen und hat bei meinem letzten Besuch mir noch von ihren wunderbren Plaenen erzaehlt….. Ja – Christa! Genaus so und nicht anders! Sie war ein Felsen in der Brandung, ein Himmel ueber den Wiesen und eine Heldin ….. die nie vergessen wird! Sei stolz! Sohn der Christa Fast …… Alles Liebe und Gute! Gaby & Wolf Hoffmann, USA
Gaby Hoffmann | 30.07.06

Lieber Stephan,Deine Mutter bleibt mir auf jeden Fall unvergessen, sie war ein toller Mensch und ich habe bei meinen wenigen besuchen immer viel von Ihr gelernt und außerdem war sie eine wahnsinns Köchin, die mir nie ein Gericht zweimal servierte! Ich schwärme immer wieder gerne von diesen tollen Speisen und der Köchin natürlich. Mein herzliches Beileid. Thorsten Rentsch
Thorsten Rentsch | 28.07.06

Irgendwann sind wir alle dort, wo Du jetzt bist. Wenn´s da genau so schön ist wie in eurer irdischen Heimat, kommen wir alle gerne dorthin, und rocken den Himmel!
Jojo | 23.07.06

Ich werde nie vergessen, wie ich mit meinem Minischwein „Marilyn“ bei Dir übernachtet habe. Du hast extra für uns eingeheizt, damit wir nicht frieren. Wir haben einen wunderbaren Abend zusammen verbracht. Auch Dein Besuch bei uns in Italien wird unvergesslich bleiben. Wir vermissen Dich Dorothee, Toni, Nino und Mara
Dorothee Angerer | 19.07.06

Ihre Wärme und Herzlichkeit werde ich nie vergessen . . Merci!
Pierre Kertzman | 18.07.06

I don’t know her and the person who’s sad now but it’s always terrible to lose somebody you loved, rest in peace…
Fosti | 16.07.06

Die Welt wird immer grauer, doch die Hoffnung stirbt zuletzt. Respektvoll verneige ich mich.
Theo Moebus | 12.07.06

Herzliches Beileid…..
Christoph Gieske | 10.07.06

die ausstrahlung die diese frau besitzt ist für mich unbegreiflich genause das sie gehen musste. ich wünsche allen angehörigen und freunden und bewunderern mein aufrichtiges beileid.
Felix O. | 10.07.06

DANKE ….das du auf Erden gewesen bist… In unseren Herzen wirst du bleiben…! Mein Beileid gilt allen Angehörigen und Verwandten…
George Schillings | 09.07.06

Even though it occurred over a month ago, I just very recently heard about the passing of Christa. Sadly,another Light has gone out in the world,and way too soon. I regret that I never got to meet or to communicate with Christa. At one point in time not all that long ago,I had wished to try to contact her somehow to see about the possibility of having a biography written about Conny, and about the amazing history of the studio and about all of those very important artists that were involved there for all those many wonderful years,which are now so many years ago. And of course,the biography would have DEFINITELY included CHRISTA as well,and Stephan. (what an AMAZING EXPERIENCE it MUST HAVE BEEN FOR HIM to have GROWN UP THERE and DURING those INCREDIBLE YEARS and around such WONDERFUL people!) Hopefully,now someone else will seriously consider writing the book I have dreamed of (I am not a writer,unfortunately), and allow it to finally tell the COMPLETE STORY,which would include Christa being there and afterwards, and to finally make it available for so many others, both young and older, to be able to read and to KNOW ABOUT. But,whatever the final outcome, at least the MUSIC WILL ALWAYS LIVE ON, and INDEFINITELY….! THANK YOU CHRISTA and CONNY!
Rev. Stevie Fever (Portland,OR,USA) | 08.07.06

… sprachlos und unendlich traurig ! Wir sind immer für Dich da Stephan
christian und sonja | 07.07.06

chapeau!
Lutz Berger | 06.07.06

My deepest condolences on the loss of one who worked to create beauty and to bring out the voice of so many composer’s intentions.
Dr. Lorne Hammond | 05.07.06

sincere condolence and for having let us all, in a creative or receptive way, reach the sky by way of sound.
dj boris bertrand | 05.07.06

Ich habe leider nie das Vergnügen gehabt, Conny oder Christa persönlich kennenzulernen. Conny wäre wahrscheinlich der einzige Toningenieur und Produzent gewesen, mit dem ich freiwillig zusammengearbeitet hätte, und ich fand es immer bemerkenswert, wie Christa Connys Studio in seinem Sinn weitergeführt hat. Ich hoffe, das gute Karma, das hier produziert wurde, fällt auch in der neuen Inkarnation auf Christa (und Conny) zurück. Es gibt leider zu wenige Idealisten in dieser Welt, und nun ist sie wieder um eine(n) ärmer. Wo Du hingegangen bist, werden wir Dir alle folgen. Stephen Parsick
Stephen Parsick | 04.07.06

Ich habe leider nie das Vergnügen gehabt, Conny oder Christa persönlich kennenzulernen. Conny wäre wahrscheinlich der einzige Toningenieur und Produzent gewesen, mit dem ich freiwillig zusammengearbeitet hätte, und ich fand es immer bemerkenswert, wie Christa Connys Studio in seinem Sinn weitergeführt hat. Ich hoffe, das gute Karma, das hier produziert wurde, fällt auch in der neuen Inkarnation auf Christa (und Conny) zurück. Es gibt leider zu wenige Idealisten in dieser Welt, und nun ist sie wieder um eine(n) ärmer. Wo Du hingegangen bist, werden wir Dir alle folgen. Stephen Parsick
Stephen Parsick | 04.07.06

deepest respects are to be paid out here,from me,to the work christa did alongside conny.the albums to which i hold close to my soul.deepest inspiration and goals to be artistically met,thanks to conny and christas work.thank you thank you thank you…….. the spark of hypnotic energy which set the gears in motion for all thats great in modern music,guided by spiritual fingers and cosmic ears.
tommy grenas | 03.07.06

Liebe Christa, ich habe dich nicht oft getroffen und nicht gut gekannt… Die wenigen Treffen waren beeindruckend, lustig und voller Wärme! Diese Nachricht macht mich sehr betroffen. Ich wünsche Dir ein schönes Jenseits, Jan
Jan Knauer | 03.07.06

Diese Nachricht macht mir sehr traurig. Ich denke an die vielen Stunden, welche ich mit Christa und Stephan verbracht habe und an die großartige Energie und Wärme, die es bei Christa immer gab. Stephan, ich wünsche Dir viel Kraft und Liebe, um aus diesen schwierigen Zeiten wieder gestärkt in einen neuen Lebensabschnitt zu gehen…
Thomas Ziegler | 03.07.06

My sympathy for the family and friends. She will be missed.
chang | 03.07.06

Lieber Stephan, ich war fast den gesamten Juni in den Staaten und habe erst eben erfahren ( von einem dortigen Freund naemlich David Cotner aus L.A. ) dass Christa gestorben ist. Conni und Christa waren liebe Freunde unserer gesamten Familie. Wir sind sehr dankbar für die Hilfe und Unterstuetzung Deiner Eltern im Verlaufe der vielen Jahre, die wir zusammenarbeiten konnten. Ihr Engagement,Humor, ihre Grosszuegig-und Selbstlosigkeit, waren uns eine grosse Hilfe beim Meistern unserer eigenen Aufgaben. Wir wuenschen Dir, der Du diese Eigenschaften weitertraegst, auf Deinem Weg alles Gute und Gottes Segen Joachim & Christine Roedelius
Joachim Roedelius | 03.07.06

lieber stephan, sicherlich verzaubert christa gerade den himmel und bekocht die engel. sie würde wollen, daß du jetzt mit viel kraft und freude deinen lebensweg gehst und glücklich bist, bei allem was du tust. wir wünschen dir dafür von herzen das beste. alles erdenklich liebe – simone & harald
simone debour | 03.07.06

liebe christa, wie war es doch schön damals mit conny und dir ! KRAFTERK, NEU!, FRITZ MÜLLER. es war eine intensive zeit des aufbruchs. wir dachten, wir könnten die welt verändern und versuchten es mit musik und anderen klängen. nix da! es wird alles immer beschissener, political correctness ist angesagt. globalisierter überwachungsstaat. anpassung und unterordnung. was haben wir diskutiert, uns gestritten, argumente ausgetauscht, wenn wir nach durchgearbeiteten nächten in conny’s studio morgens kaputt und fertig in der gemütlichen küche in wolperath saßen. ich bin foh, dass ich dich zuletzt noch in conny’s studio besucht habe, dass wir entspannt kaffe getrunken, kuchen gegessen und philosophien ausgetauscht haben. schön dein gegenbesuch bei mir im kunsthaus boltenberg zum konzert „yoichiro kita – eberhard kranemann – yukino nono“. hier konntest du sehen, dass ich unseren alten idealen von der freiheit der kunst + musik treu geblieben bin und nicht wie viele andere ein opfer der konsumindustrie geworden bin. liebe christa, ich werde dir irgenwann folgen, und dann feiern wir eine große party mit conny und super sounds auf wolke 7. bis dann, eberhard kranemann.
Eberhard Kranemann | 28.06.06

Liebe Christa, du warst die starke und temperamentvolle Frau an Connys Seite und hast mit ihm zusammen das Studio mit Leben gefüllt. Bei euch sind viele Musiken enstanden, die von Menschen auf der ganzen Welt geliebt werden. Das wird bleiben, und auch ich werde immer mit Dankbarkeit an unsere Begegnungen und an die gemeinsame Arbeit mit Conny zurückdenken. Christa, dein Tod und der schwere Weg, den du gehen musstest, schmerzen mich. Ich wünsche dir, Stephan, alles Gute in dieser traurigen Zeit und für dein weiteres Leben ganz viel Glück. Michael Rother
Michael Rother | 28.06.06

Christa hatte so ein herrliches Naturell, sie konnte ungestüm kämpfen für alles was sie liebte. Eine Frau mit dem Herzen eines Kindes. Ich hatte sie nur selten getroffen, aber wir hatten jedesmal direkt einen Draht zueinander dank ihres Gemütes und Temperaments, eine ganz tolle Frau.
Peter Braatz | 27.06.06

Dem Team von Connys Studio spreche ich mein tiefempfundes Beileid aus und wünsche Christa eine letzte, gute Reise… Grüss Conny!
Arthur Brehm | 27.06.06

my thoughts are with christa\’s relatives at this time
feargal meade | 27.06.06

Hallo Stephan, mein tieftest Beileid,Deine Eltern waren großartig,danke das ich Christa noch erleben durfte.
Jupp | 26.06.06

Wer niemals ruht, Wer mit Herz und Blut Unmögliches sinnt, Der gewinnt!
Dirk Matten | 25.06.06

I don’t forget your hospitality shown to us during recordings „Phew“ in Conny’s Studio. In deepest sympathy.
Yoshitaka GOTO | 23.06.06

Meeresluft Milde Meeresluft. Der Himmel zuweilen gewitterschwarz. Dann ein Abendlicht als wäre etwas zu finden, wenn einer unbeirrt westwärts fliegt. Vielleicht leuchtende Ewigkeit. (Hermann Lenz) Stephan, es tut mir unsäglich leid!
Judith Herbold | 22.06.06

Lieber Stephan, mein herzlichstes Beileid. Ich wünsche dir die Kraft die du jetzt brauchst. Stefan Kleinkrieg
Stefan Kleinkrieg | 21.06.06

My sympathy. I have no words.
max delchambre | 20.06.06

hallo stephan ,ich denke an dich !!! lieber gruß erika
Erika Lohre | 20.06.06

Lieber Stefan, auch ich möchte Dir mein herzlichstes Beleid aussprechen. Christa IST eine Frau die mir immer in Erinnerung bleiben wird, sie bzw ihr seid ein teil meiner Kindheit. Mir fehlen ein wenig die Worte. Ich wünsche Dir alles Gute!!!
Kristina Lohre | 20.06.06

Lieber Stefan, in tiefer Trauer um deine liebe Mutter verneige ich mich vor diesem großartigen Menschen und dieser einzigartigen Frau die noch so viele Pläne hatte. Sie war das Herz des Studios und hat – so glaube ich – Conny´s Erfolg nicht nur mitgetragen sondern sicherlich auch ermöglicht. Alle Musiker die ich aus der Zeit als Toningenieur bei Conny kenne und kannte sind nicht nur durch Connys sondern auch durch Chistas “ Schule “ gegangen und haben diese Kämpferin für für mehr Frieden und Gerechtigkeit in dieser Welt bewundert. Christa, wie hast du so schön in unserem letzten Gespräch gesagt: “ Das Universum hört zu “ – jetzt bist Du ein Teil davon und darfst uns aus anderer Position belauschen. In der Hoffnung das nur die schönsten Klänge dein neues Dasein er,- und beleuchten, Detlef und alle von der Bröselmaschine
Detlef Wiederhöft | 19.06.06

Liebe Christa, als ich vor einiger Zeit eine meiner liebsten Aufnahmen bei Euch machte, war es das zweite Mal, daß ich im Plankstudio war. Das erste Mal war 1973, als Conny die Sounds für “Autobahn“ kreierte und den Song zum Weltruhm mischte. Als ich Dich 1999 für ein umfassendes Interview “Plank’scher Stein“ besuchte, erlebte ich eine liebenswürdige, starke und authentische Christa. Kurz darauf habe ich mit Nomiya Maki (damals P5) bei Dir und Deinem Sohn einen der schönsten Tage meines Musikerlebens verbracht. Diesen ließ ich mitfilmen (Amateurfilm) und habe aktuell für Deine Freunde Szenenbilder daraus gefertigt und sie zum Betrachten auf www.yamomusic.de “watch“ gestellt. Hier – CHRISTA FAST / PLANK STUDIO – können Dich Alle noch einmal erleben, wie Du warst und was für ein inspirierender Ort das Plankstudio mit seinem Gelände für jeden Musiker bedeutete, weil Du es mit Deinem Charisma beseelt hast. Ich bin froh, dieses letzte Bilddokument erstellt zu haben, um es der Nachwelt während meinen Auftritten zu zeigen. Du bist nun bei Deiner kleinen Nixe und bei Deinem geliebten Mann, der in meinem Buch Dank Deiner aufklärenden Worte die gerechte Position betreffend der internationalen Musikhistorie erhalten hat, die er und Du verdient. Ich danke Dir für alles. “On the Beam“ ist mein Slogan und Wunsch für Dich. Den Song widme ich Dir auf meinem kommenden Album von Herzen. Mitfühlende Grüße auch an Stefan Plank. Du wirst stark sein. Wolfgang
Wolfgang Flür | 19.06.06

Still und stumm verneige ich mich – suchte nach Worten und fand sie nicht
Achim Reichel | 19.06.06

Your art will live on and you will be with your friends past. Thank you for being. thoughts from the u.k. rest now.
darryl b | 19.06.06

Liebe Christa, vor 20 Jahren warst du lange Zeit meine wichtigste Beraterin. Deine Pfefferminze in unserem Garten hat einen schönen Platz. Christa – die Gesalbte, ich bewunderte deine Klarheit. Deine Margret
Margret Plank-Strasser | 18.06.06

privetiki kak dila sto delajisch
kisunja777 | 18.06.06

Ich war von Anfang an dabei. Ich habe mit Conny schon 1971 in Hamburg gearbeitet. Ich kenne auch noch Fred Kersten. Ich habe Stefan in meinen Armen gehalten als er 2 Jahre alt war und mit ihm im Garten gespielt. Das Studio war meine und unsere zweite Heimat und Conny und Christa die besten “Eltern”, die man sich wünschen kann. Es tut so weh, dass das nun zu Ende ist. Ich werde den Namen Conny’s Studio weiterhin in alle Welt tragen…
Eroc (Grobschnitt) | 17.06.06

Herzliche Anteilnahme von einem, der sehr schöne und intensive Arbeitstage mit Christa als Schauspielerin verbringen durfte. Christas Präsenz war ein Geschenk, im Leben und auf der Leinwand. Sie wird fehlen. Tom Tykwer
Tom Tykwer | 17.06.06

Lieber Stephan, es tut mir sehr leid, vom Tod Deiner Mutter zu hören. Sie war – wie Dein Vater – ein wunderbarer Mensch, begeisterungsfähig, aufgeschlossen, querdenkend. Die Gespräche mit Deiner Mutter, zuletzt im letzten Sommer letzten Jahres, und die Arbeit mit Deinem Vater haben mir sehr viel gegeben. Ich bin traurig, dass Christa ihre Pläne, von denen sie mir erzählte, nun nicht mehr verwirklichen kann. Jochen Rausch
Jochen Rausch | 16.06.06

Your music will live on in us. Thank you forever. Best wishes to Stephan always.
Fred Becker | 16.06.06

es kommen all die Erinnerungen zurueck, an die wunderbare Zeit mit Conny and Dir, liebe Christa. Stefan war ja noch zu klein um unsere aufregende Zeit miteinander teilen zu koennen – nun ja, Stefan, jetzt bist Du Vollwaise. Aber zurueck zu Dir, liebe Christa. Bei euch hatte ich ploetzlich ein neues Zuhause gefunden, ein Platz an der Sonne, wo ich fuehlte, ich wurde verstanden. Auch wenn ihr beide jetzt nicht mehr unter uns lebenden weilt, so eine Sonne stirbt nicht so schnell. Jetzt hast Du Frieden. Mach’s gut einstweilen und…bis die Tage Dein Holger
Holger Czukay | 16.06.06

Mein Beileid, Stephan. Ich werde mich gerne an Christa erinnern.
Kurt Dahlke | 15.06.06

Unser herzliches Beileid! Viel Kraft für die Zukunft. Das Team von Germankraft.de
Germankraft | 14.06.06

Lieber Stephan, wir wünschen Dir viel Kraft und denken an Dich.
Kristine, Frank und Tilman | 13.06.06

Ich habe Christa vieles zu verdanken. Danke. Gute Reise. Dein Goldkind
goldkind/droge | 13.06.06

..sie war eine sonne ! mögen , viele sonnen folgen !
BYM | 13.06.06

Oh Stephan, mein herzliches Beileid. All die Zeit und wunderbaren Erlebnisse mit euch, haben mein Leben geprägt und werden mir immer in Erinnerung bleiben. Ich umarme Dich. Hans
Hans Schumann | 13.06.06

An meinem Grab wein´ nicht um mich, der hier schläft, das bin nicht ich. Ich bin der Wind, der Dich umbrist. Ich bin die See, die Dich umfließt. Ich bin der warme Sonnensegen. Ich bin der sanfte Morgenregen, wenn Du erwachst zu früher Stunde. Ich bin der Vogel in kreisender Runde, auf Schwingen gleitend in würdiger Macht. Ich bin der Sternenglanz der Nacht. Drum steh´ nicht weinend hier, denn sieh´: Ich bin nicht hier, ich sterbe nie. Lieber Stephan, dein Verlust tut uns unglaublich leid, wir sind immer für dich da.
Philipp und Kira | 12.06.06

Traurig! Klaus
Klaus Esser | 12.06.06

Grundlage unseres christlichen Glaubens ist die Hoffnung auf ein Wiedersehen in der Ewigkeit.
Stephan / mix-down.de | 12.06.06

Im letzten Quartal des Jahres 2005, konnte ich mir noch einen Seelenwunscher erfüllen ich wollte immer das Palnkstudio besichtigen. Dann nach einem Telefonat,bei dem ich ihr erklärte das 90% aller LP´s die zuhause hab bei ihnen aufgenommen sind, nahm Christa sich auch etwas mehr als eine Stunde für mich ( und meinen Freund Thomas Golenia von Ata Tak )Zeit. So herzlich wie diese Frau mich da empfing, so was hatte ich noch nie irgendwo erlebt, jeder der Christa Fast kannte weiß was ich meine. Daher überrascht mich der plötzliche Tod von Christa sehr, und ich werde sie nicht vergessen. Mein ganzes mitgefühl gehört allen Personen die ihr nahe standen.
kris miko | 12.06.06

Leider habe ich weder Conny Plank noch Christa Fast persönlich gekannt, bewundere aber ihre Arbeit seit Jahren. Mein Mitgefühl gehört ihren Freunden und Verwandten.
Markus Berzborn | 11.06.06

Lieber Stephan, liebe Christa! ….ganz viel Liebe von uns allen!!
Helmut | 11.06.06

Eine Aera, scheinbar geht zu Ende, die wir nie vergessen werden.
me | 10.06.06

Heaven has another angel, and we mortals are left behind to forever enjoy the legacy of art you left behind Christa! We are lucky also because yours and my dear friend and favorite radio Nina Hagen will keep on creating…and reminding us all of you and the influence you had on all of us! Sleep well Christa…Conny is waiting! Love Marko
marko | 09.06.06

Lieber Stephan ! Liebe Christa ! ….ich liebe und vermisse Dich ! Ich hab meine schoensten Lieder bei Dir geschrieben und aufgenommen , die tiefsten und schoensten Gespraeche mit Dir gefuehrt , die friedlichsten,schoensten & gluecklichsten, ewigwaehrensten Tage und Wochen bei Dir verbracht ! Dein Himmel auf Erden war auch meiner , wird immer so sein ! Bis bald meine geliebte Christa !! Ich… hab noch mehr geschrieben …..http://openletter.beeplog.com IN LIEBE EURE NINA
Nina | 09.06.06

Du schöne, groß-art-ige Christa. Es war immer so erbauend mit dir zu plaudern, deine herzliche Wärme zu fühlen, von deinem Wissen zu partizipieren … Jeder Kontakt mit dir war einfach nur gut ! Nun können wir nicht mehr direkt kommunizieren, aber wir bleiben in Kontakt. – Ich schicke dir LICHT für deine neue Zukunft
Mabel Aschenneller | 09.06.06

Dear Christa, Your work will live on in the hearts and souls of the millions of people world wide that you + your family reached through your productions. You are LOVED. I feel this is so true through my friend Nina Hagen. I am too elated when my friends speak of shared fond times that have touched their lives in a positive sense. Bless you Christa Fast and THANK YOU for a grand legacy. Lisa
Lisa Cash | 09.06.06

Mein herzliches Beileid, ich hoffe du kannst die schwere Zeit meistern.
stephan rath | 09.06.06

Wünsche Dir viel Kraft, Stephan. Mein bzw unser herzliches Beileid
Ingo | 09.06.06

ich bin bei dir stephan. jederzeit.
kai | 09.06.06

Price/Preis:
-